Sie befinden sich hier

13.01.2020 14:48

Save the Date: Internationale Eisenwarenmesse 2020

Alle zwei Jahre ist Köln Treffpunkt für Hersteller, Händler, Einkäufer, Multiplikatoren und Entscheider aus der Eisenwarenbranche.

Die internationale Eisenwarenmesse findet in diesem Jahr vom 01.03.-04.03. statt. Bereits zum achten Mal dabei ist der Gemeinschaftsstand für Aussteller aus dem Bergischen Städtedreieck. Organisiert wird er von der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft sowie den Wirtschaftsförderungen aus Remscheid, Solingen und Wuppertal.

Die Präsenz der Teilnehmer aus dem Bergischen wird noch einmal gestärkt, denn der Messestand ist gegenüber der letzten Messe kräftig gewachsen. Auf mehr als 360qm können die 10 Aussteller sich und ihre Produkte präsentieren.

Aus Wuppertal sind drei Unternehmen vertreten: Die Werkzeughersteller Tajima AG und P. Hermann Jung GmbH & Co. KG sowie der Werkzeugfachhändler Heinz Hesse KG.

An der letzten Messe 2018 nahmen rund 2.770 Anbieter aus 58 Ländern teil. Sie zogen über 47.000 Fachbesucher an.

Den aktuellen Flyer zum Bergischen Stand auf der Messe 2020 finden Sie unten als pdf.

Dateianlagen:
 Flyer_Eisenwarenmesse_2020-WEB-small.pdf (1.6 MB )