Sie befinden sich hier

09.02.2017 11:50

Coroplast ist „Top Employer Deutschland 2017“

Bereits zum neunten Mal erhält Coroplast die begehrte Auszeichnung „Top Employer Deutschland“ und gehört damit zu den besten Arbeitgebern des Landes. Das Top Employers Institute bescheinigt dem international erfolgreichen Familienunternehmen mit Hauptsitz in Wuppertal damit hervorragende Qualitäten in Sachen Mitarbeiterorientierung.

Autor: PM Coroplast vom 09.02.17

Burkhard Vollbach, Global Human Resources Director bei Coroplast, nimmt die Auszeichnung zum Top Employer 2017 als Ansporn, die Mitarbeiter weltweit optimal zu fördern. Foto: Coroplast Fritz Müller GmbH und Co. KG

Die Coroplast Fritz Müller GmbH und Co. KG ist „Top Employer 2017“. Das international erfolgreiche Familienunternehmen mit Stammsitz in Wuppertal erhält die begehrte Auszeichnung bereits zum neunten Mal. Das Top Employers Institute zertifiziert jährlich Arbeitgeber weltweit. Nur wer herausragende Personalführung und außerordentliche Mitarbeiterorientierung nachweisen kann, bekommt nach eingehender, unabhängiger Prüfung den Titel „Top Employer“ verliehen. „Das höchste Gut von Coroplast sind qualifizierte, zufriedene und loyale Mitarbeiter. Die wiederholte Auszeichnung bestätigt unsere erfolgreiche Personalentwicklung und unsere Unternehmenskultur: Wir fordern viel von unseren Angestellten, geben aber gleichzeitig Raum zur persönlichen und beruflichen Entfaltung“, sagt Natalie Mekelburger, Vorsitzende der Geschäftsführung bei Coroplast. Der Titel sei zugleich Ansporn, die Angebote für die weltweit rund 6.200 Mitarbeiter weiterzuentwickeln.

Dies ist Aufgabe von Burkhard Vollbach, der seit November 2016 die neu geschaffene Position als Global Human Resources Director bei Coroplast bekleidet. In enger Abstimmung mit der Geschäftsführung kann der 42-jährige Betriebswirt dabei auf der bewährten und erfolgreichen Personalentwicklung von Coroplast in Deutschland aufbauen. „Wir fördern gezielt den internationalen Austausch zwischen unseren Standorten, etwa mit Traineeprogrammen. So stärkt Coroplast den für das Familienunternehmen typischen Zusammenhalt und ermöglicht den Mitarbeitern Karrieren über Ländergrenzen hinweg“, so Burkhard Vollbach. Das Unternehmen wächst, nicht nur in Deutschland, sondern global. Für die Mitarbeiter weltweit sei das eine große Chance, sagt Burkhard Vollbach: „Ob in China, Mexiko, Tunesien, Polen oder USA: Bei Coroplast hat jeder Mitarbeiter, ganz gleich in welcher Position, die Möglichkeit sein persönliches Potenzial zu entfalten und sich auch nach eigenen Vorstellungen weiterzuentwickeln.“ Die offizielle Auszeichnung zum „Top Employer 2017“ findet am 21. Februar 2017 in Düsseldorf statt.

Über Coroplast:

Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, kurz Coroplast, ist ein erfolgreiches, international aufgestelltes und unabhängiges Familienunternehmen mit Hauptsitz in Wuppertal. Coroplast beschäftigt weltweit rund 6.200 Mitarbeiter. Der Gruppenumsatz liegt bei rund 470 Millionen Euro.
Das Unternehmen gehört zu den Pionieren und Technologieführern in der Entwicklung und Produktion von Klebebändern, Kabeln, Leitungen und Leitungssatzsystemen. Neben Deutschland ist Coroplast auch in China, Mexiko, Polen, Tunesien und den USA mit eigenen Werken vertreten. Mehr als 20 Repräsentanzen und Servicecenter gewährleisten weltweite Kundennähe.