Sie befinden sich hier

16.03.2017 14:30

Wirtschaftsjunioren Wuppertal als aktivster Kreis ausgezeichnet

Herzlichen Glückwunsch! Die Wirtschaftsjunioren Wuppertal (WJ Wuppertal) wurden beim Wettbewerb „Aktivster Kreis“ für das Jahr 2016 ausgezeichnet. Die Auszeichnung der Wirtschaftsjunioren ehrt Kreise, die sich im zurückliegenden Jahr besonders engagiert haben.

Vorstand der Wirtschaftsjunioren Wuppertal v.l.: Patrick Hahne, Johann Christoph Leonhards, Christopher Wojciech. Foto: Wirtschaftsjunioren Wuppertal

Die WJ Wuppertal belegten innerhalb der 214 deutschlandweit selbstständig agierenden Regional-Kreise den ersten Platz in Nordrhein-Westfalen und auch bundesweit einen herausragenden dritten Platz in der Kategorie der WJ-Kreise mit 25 bis 50 Mitgliedern. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeich-nung, die durch die hohe Bereitschaft der Mitglieder sich ehrenamtlich einzu-bringen erst ermöglicht wurde. Unser Engagement in vielfältigen Projekten wie der Ausrichtung des Bergischen Unternehmerkongresses oder den WJ-Bewerbertrainings in Schulen sind wichtig für den Standort Wuppertal. Wir wollen Wuppertal als Wirtschafts- und Lebensraum weiter stärken und ge-meinsam mit den Wirtschaftsjunioren Solingen und Remscheid das Bergische Land weiter nach vorne bringen “ so Johann Christoph Leonhards, Kreisspre-cher der WJ Wuppertal.

Die WJ-Kreise können beim Wettbewerb „Aktivster Kreis“ Punkte für ihre Akti-vitäten sammeln, beispielsweise für die Durchführung von lokalen Projekten, die den Wirtschaftsstandort fördern, Trainings sowie das Engagement auf Konferenzen. Ziel ist es, die ehrenamtliche Arbeit der Wirtschaftsjunioren zu würdigen. Eine hohe Punktzahl im Wettbewerb bestätigt ein besonders gro-ßes Engagement innerhalb der Wirtschaftsjunioren Deutschland sowie dem internationalen Dachverband Junior Chamber International (JCI).

„Die Wirtschaftsjunioren Wuppertal haben in den letzten Jahren eine heraus-ragende Stellung innerhalb des Gesamtverbandes eingenommen, insbeson-dere was die Förderung der für die Mitglieder wichtigen Trainings betrifft,“ so Florian D. Schulz, Mitglied des WJ-NRW-Landesvorstandes und zuständig für das Ressort Mitglieder & Training.