Sie befinden sich hier

08.11.2016 15:19

Wuppertal verkraftet noch jede Menge Hotelbetten

Um drei Prozent gingen die Übernachtungszahlen in Wuppertal im ersten Halbjahr zurück. "Das ist nicht Besorgnis erregend", meint der Wuppertaler Hotelentwickler Christian Schollen, "die Stadt ist dennoch auf einem guten Weg!" Rundschau-Redaktionsleiter Hendrik Walder sprach mit ihm.

Autor: wuppertaler rundschau vom 6.11.16

Foto: privat

Das gesamte Interview lesen Sie hier online.