Sie befinden sich hier

12.12.2016 13:32

wuppertalaktiv! vergibt „W-IMPULS-Award“: Wer Impulse setzt, wird ausgezeichnet

Das Projekt „W-IMPULS 2017“ ist der neueste Wurf des Stadtmarketingvereins. Gute Ideen mit Mehrwert für Wuppertal sollen so einen Impuls zum Start für die Realisation gesetzt bekommen. Die beste Projektidee wird mit 5.000 Euro gefördert.

Autor: waktiv vom 12.12.16

Angeregt durch die Befragung ihrer Mitglieder hatte die Programmkommission des Stadtmarketingvereins wuppertalaktiv! die Idee, den „W-IMPULS-Award“ ins Leben zu rufen. Denn der Wunsch ist ausdrücklich vorhanden, noch mehr zu bewegen und ehrenamtliches Engagement in der Stadt zu unterstützen. Oft fehlen jedoch die finanziellen und personellen Kapazitäten, um selbst Projekte ins Leben zu rufen und umzusetzen. An dieser Stelle will wuppertalaktiv! einen Impuls geben. „Unser Ziel ist es, zu ermutigen, die guten Ideen aus den Köpfen oder Schubladen zu holen und mit einem Startbudget sowie entsprechender Öffentlichkeitsarbeit zu umsetzbaren Projekten anzustoßen“, so Jürgen Harmke, zweiter Vorsitzender des Vereins.     

Jetzt bewerben!   
Bewerben können sich alle Menschen, die eine gute Projektidee für Wuppertal haben oder sich in einem Projekt engagieren, das sich noch in der Startphase befindet und Unterstützung bei der Realisierung benötigen. wuppertalaktiv! fördert mit dem „W-IMPULS-Award“ die beste Projektidee, bzw. unterstützt das beste Projekt mit einem Projektzuschuss in Höhe von 5.000 Euro.
Gefördert werden konkrete, ehrenamtliche Projekte für Wuppertal, die sichtbar, erlebbar und nutzbar für die Wuppertaler sein werden, also einen echten Mehrwert für unsere Stadt schaffen.
Die Auswahl des besten Projekts erfolgt durch eine hochkarätig besetze Jury. Die schnellsten sowie ausgewählte Projektideen werden in einer Serie der Westdeutschen Zeitung vorgestellt, die Kooperationspartner dieses Projektes ist.
Bewerben kann man sich über das Formular im Internet unter www.impuls.wuppertal-aktiv.de, die Bewerbungsfrist endet am 28. Februar 2017.

Information und Bewerbung unter beigefügtem Link.