Sie befinden sich hier

22.08.2016 15:18

4. Runde "START-UP-Hochschul-Ausgründungen"

Am 31. August wird das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung (MIWF) des Landes Nordrhein-Westfalen die 4. Förderrunde des Wettbewerbs „START-UP-Hochschul-Ausgründungen NRW“ aufrufen. Dieses Förderprogramm ermöglicht es gründungswilligen Hochschulabsolventen und -absolventinnen sowie Hochschulwissenschaftlern und -wissenschaftlerinnen, ihre innovativen Ideen mit hohem Anwendungspotential zur Marktreife weiterzuentwickeln. Anträge können bis zum 30. November eingereicht werden.

Autor: FZ Jülich vom 19.08.16

Zum Wettbewerb finden wieder Informationsveranstaltungen in Düsseldorf, Paderborn, Aachen und Dortmund statt, zu denen wir Sie im Auftrag des MIWF schon jetzt ganz herzlich einladen.
 
Folgende Termine werden angeboten:

 
14.09.2016, Düsseldorf (MIWF), 10:00 - 12:00
15.09.2016, Paderborn (Universität Paderborn), 15:00 - 17:00
16.09.2016, Aachen (RWTH Aachen), 15:00 - 17:00 Uhr
20.09.2016, Dortmund (TU Dortmund), 15:00 -17:00 Uhr
 
Ab 31. August stehen Ihnen auf www.ptj.de/hochschulausgruendung auch die aktualisierten Informationen, sämtliche Antragsunterlagen und die Online-Anmeldung für Informationsveranstaltungen zur Verfügung.
 
Ferner möchten wir Sie bitten, diese Einladung bzw. Vorinformation über den Wettbewerb an gründungswillige Hochschulabsolvent(inn)en, Hochschulwissenschaftler(innen) oder Gründungsteams an NRW-Hochschulen weiterzuleiten.
 
Den Flyer zur Förderinitiative werden wir Ihnen zum Wettbewerbsbeginn als pdf zusenden und zum Download bereitstellen. Auf Anfrage übersenden wir Ihnen den Flyer, z. B. zur Auslage, gerne auch in Papierform
 
 
Weitere Informationen zu dem Förderprogramm stehen unter beigefügten Links zur Verfügung (aktualisiert am 31. August 2016).