Sie befinden sich hier

07.03.2016 15:55

Top-Event mit großem Erfolg im Tal

Die HardMoves Boulderleague ist der weltweit größte Boulderwettkampf, der alle zwei Jahre zwischen Teams europäischer Boulderhallen ausgetragen wird. Nach mehreren Monaten der Qualifikationsphase traten am Samstag die besten Teams im großen SuperFinale in der Schwimmoper über Wasser und vor öffentlichem Publikum kletternd gegeneinander an.

Autor: Wifö W/Hardmoves vom 07.03.16

Fotos: Hardmoves

Das HardMoves Superfinale in der Wuppertaler Schwimmoper live erleben – das wollten alle. Innerhalb von acht Minuten waren ALLE im Vorverkauf erhältlichen Tickets verkauft. 1.600 Zuschauer waren bei der großen Klettershow. Darüber hinaus gab es einen Livestream und die überregionale Presse berichtete über das sportliche Großereignbis.

Dass dies einmal mehr in Wuppertal möglich war, dafür sorgte auch die Unterstützung von Wirtschaftsförderung in Zusammenarbeit mit der Stadt sowie der Stadtmarketingverein wuppertalaktiv!

Die ganze Show gibt es nochmal zum Ansehen hier.

Zu empfehlen ist auch durchaus die internationale Version, kommentiert durch Liam Lonsdale aus England.

Einen Beitrag aus der WDR Lokalzeit gibt es hier.

Weitere Nachberichte gab es bei RTL und SAT1.