Sie befinden sich hier

12.02.2016 13:01

Wir gratulieren den "Frauen mit Profil"!

Vorbildhafte Unternehmerinnen im Bergischen Städtedreieck wurden erneut mit dem Wettbewerb "Frauen mit Profil" gesucht, die diesjährigen Preisträgerinnen sind gefunden!

Autor: Wifö W vom 12.02.16

Haben im Wettbewerb überzeugt (v. lks. n. r.): Kim Münster, Geschäftsführerin der Filmproduktionsfirma Treibsand, Inga Bauer, Geschäftsführerin der Firma Bauer & Böcker sowie Barbara Steins, Leiterin des Vereins alpha e.V..

Dieser Wettbewerb dient dazu, Frauen, die Verantwortung übernehmen zu würdigen, erfolgreiche Frauen in Führungsverantwortung in den Blick der Öffentlichkeit zu rücken, weibliche Nachwuchskräften zur Nachahmung zu ermutigen und somit den Prozess zu mehr Frauen in Führungspositionen in unserer Region zu unterstützen.
 
In folgenden Kategorien wird der Preis ausgeschrieben:
 
Kategorie 1:              Vorbildliche Unternehmerin,
Kategorie 2:              Kreative Lösungen zur eigenen Existenzsicherung und
Kategorie 3:              Leiterinnen nachhaltige Projekte für Frauen

Im Rahmen eines Empfangs der Oberbürgermeister des Städtedreiecks auf der 19. Etage der Stadtsparkasse wurden die drei Preisträgerinnen bekannt gegeben.

Eine Jury - bestehend aus Unternehmer/innen, Vertreter/innen von Verbänden und Vertreter/innen aus der Politik - hatte die Einsendungen zur Bewerbung bewertet. Initiiert und koordiniert wird der Preis vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung Wuppertal.