Sie befinden sich hier

03.08.2015 16:59

Ikea steht in den Startlöchern für den Standort Wuppertal

Im August 2016 will Ikea ein neues Möbelhaus auf dem Gelände der früheren Fertighausausstellung am Autobahnkreuz Nord eröffnen. In diesen Tagen erwartet die Stadt grünes Licht von der Bezirksregierung. „Es gibt positive Signale, dass die Genehmigung der Änderung des Flächennutzungsplans bald vorliegt“, sagt Baudezernent Meyer.

Autor: WZ vom 02.08.15

So soll die neue IKEA-Filiale am Eichenhofer Weg aussehen. Grafik: Property de

Den gesamten Artikel der WZ lesen Sie hier.