Sie befinden sich hier

20.07.2015 17:11

Schwebebahn im buw-Look wirbt für 500 Kundenservice-Jobs

Seit Anfang Juli weist eine neu gestaltete Wuppertaler Schwebebahn hoch über den Köpfen der Bevölkerung „Den schnellsten Weg zum neuen Job“. Die buw Unternehmensgruppe sucht unter Verweis auf ihre Webseite www.buw-karriere.de insgesamt 500 telefonische Kundenberater. Sie sollen im neuen Servicecenter in den Friedrichsarkaden arbeiten.

Autor: PM buw vom 20.07.15

Fotos: buw/Andreas Fischer, auch reprofähig zum Download.

Mindestens bis zum Sommer des nächsten Jahres wird das Wuppertaler Wahrzeichen die Botschaft transportieren. Dann sollen bereits einige hundert Kolleginnen und Kollegen bei buw in Lohn und Brot stehen. Der Personalmarketing-Leiter von buw, Bernt Heimann, freut sich über die bisherige positive Resonanz der Werbekampagne: „Die Stellenausschreibung läuft derzeit auf Hochtouren und wirklich erfolgreich. Auch das hiesige Jobcenter und die Agentur für Arbeit unterstützen uns großartig“, freut sich der Recruitment-Experte Heimann. Schon seit Mai hat das Unternehmen mit einer großangelegten Werbekampagne unter dem Titel „500 Jobs in Wuppertal – und einer ist für Sie“ für Aufsehen gesorgt.

„Wer uns kennt, der weiß, dass wir kommen, um zu bleiben. Wir wollen der Stadt und der Region langfristig als Partner und Arbeitgeber zur Seite stehen“, verspricht Daniel Benzenhöfer, Geschäftsführer buw Operations. In Wuppertal entsteht derzeit der vierzehnte Standort des knapp 6000 Mitarbeiter starken Unternehmens, welches im Jahr 1993 von den damaligen Studenten und jetzigen geschäftsführenden Gesellschaftern, Jens Bormann und Karsten Wulf, gegründet wurde.

Dateianlagen:
 afi_16072015b__05_b.jpg (1.3 MB )
 afi_16072015b__87_b.jpg (2.0 MB )