Inhalt anspringen

Aktuelles | 07.07.2022

31. Ausbildungsbörse findet Ende August statt

Die große Ausbildungsbörse kehrt im gewohnten Format zurück. Auch der Titel „Azubihero“ wird wieder verliehen.

Am 31. August 2022 findet die Ausbildungsbörse wieder in der Historischen Stadthalle Wuppertal statt. Über 90 Unternehmen aus Wuppertal und der Region heißen ausbildungsinteressierte Schülerinnen und Schüler willkommen. Ausbildungsleiter*innen und Azubis geben Infos über Berufs- und Einstiegsmöglichkeiten aus erster Hand an die Jugendlichen weiter, stellen ihre Betriebe vor und lernen den Nachwuchs von morgen kennen. Viele Betriebe bringen auch kleine, berufstypische Übungsaufgaben mit, bei denen die Jugendlichen ihr Geschick testen können. Das Spektrum der teilnehmenden Unternehmen reicht von Handwerk über Pflegeberufe und Dienstleistung bis zur Metall- oder IT-Branche.

Schülerinnen und Schüler aller Schulformen können zwischen 10-16 Uhr in der Stadthalle am Johannisberg vorbeikommen und sich kostenlos über Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Auch die Wuppertaler Berufskollegs sind vertreten und berichten über ihre Bildungsgänge. Außerdem können Schüler*innen sich Tipps von den Expert*innen der Wirtschaftsjunioren, der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter holen. Sie bieten einen Bewerbungsmappen-Check an. Eltern und Erziehungsberechtigte sind ebenfalls eingeladen, ihre Kinder zu begleiten.

Gesucht: Ausbildungshelden aus Wuppertal

Nach zuletzt 2019 wird wieder der Titel #azubiheroes verliehen. Engagierte Azubis können sich noch bis zum 14. September online unter azubistartpunkt.de (Öffnet in einem neuen Tab) bewerben. Es gibt ein iPad zu gewinnen, das von der Wirtschaftsförderung Wuppertal gestiftet wird. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Wirtschaftsförderung Wuppertal
Seite teilen