Inhalt anspringen

Aktuelles | 19.04.2022

Solar Decathlon Europe 21/22 für polis Award nominiert

Auf der Fachmesse polis Convention werden jährlich Awards für Projekte zur Stadtgestaltung vergeben. Für Wuppertal ist der SDE 21/22 nominiert.

Wie sieht die Zukunft des nachhaltigen Bauens aus? Beim SDE 21/22 vom 10.-26. Juni können die kleinen Modellhäuser in realer Größe begutachtet werden.

Zum siebten Mal werden auf der diesjährigen Fachmesse polis Convention (27.-28.04.) herausragende Projekte rund um Stadt- und Projektentwicklung ausgezeichnet. Der polis Award ist insbesondere Projekten vorbehalten, die in Kooperation entstanden sind, einen Beitrag für das öffentliche Gemeinwohl einer Stadt leisten und neue Lösungen für die Zukunftsgestaltung im urbanen Raum liefern.

Der Preis wird in sieben Kategorien vergeben. Für Wuppertal ist dieses Jahr der Solar Decathlon Europe 21/22 im Rennen. Der größte internationale Wettbewerb für nachhaltiges Bauen findet im Juni in Wuppertal statt. Das Großevent, das unter der Leitung der Bergischen Universität Wuppertal steht, ist einer von fünf Nominierten in der Rubrik "kommunikative Stadtgestaltung".

Beim SDE 21/22 werden im Quartier Mirke 18 funktionsfähige Musterhäuser gebaut, die zeigen, wie recyclingfähige Materialien, innovative Produkte und neueste Technologien mit machbaren, inklusiven Wohnlösungen kombiniert werden können. Das Event ist jedoch nicht nur für Fachleute, sondern möchte die Öffentlichkeit für die Notwendigkeit für mehr Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz sensibilisieren.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Wirtschaftsförderung Wuppertal
Seite teilen